Unterrichtsfächer

Musik

Der Fachbereich Musik an der Heinrich-von-Bibra-Schule zeichnet sich vor allem durch die Bandarbeit aus.

Durch die Bandarbeit im Klassenteam können aktuelle Songs musiziert werden. Die Schülerinnen und Schüler, die ein Bandinstrument wie Gitarre, Schlagzeug oder Keyboard spielen, können ihre Stärken einbringen, alle anderen Schülerinnen und Schüler können durch Solo- und/oder Chorgesang ebenfalls in die Bandarbeit eingebunden werden.

Das Musik-Kollegium fördern dies im Unterricht und in Arbeitsgemeinschaften mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten:
Frau Bachmann-Wießner und Frau Gass leiten Bandmusik als festen Bestandteil im regulären Musikunterricht an.
Herr George Wagner leitet eine Gitarren-AG, um Schülerinnen und Schüler für die Bandarbeit und das Bandprojekt der HvBS fit zu machen.
Herr Schenk leitet eine Percussion-AG mit dem Fokus auf Schlagzeug und Schlaginstrumente,
Frau Gass leitet eine Chor-AG und eine Sologesang-AG.  

Zusätzlich zu den Klassenbands, die im regulären Musikunterricht gebildet werden, bieten wir jedes Jahr ein Bandprojekt an. Für dieses Projekt werden jahrgangstufenübergreifend von den Musiklehrkräften Schülerinnen und Schüler angesprochen, die ein Instrument spielen oder singen können.

Wir fahren mit diesen ausgewählten Schülerinnen und Schüler für drei Tage in die Rhön. Dort können wir intensiv musizieren. Es ist immer eine tolle Erfahrung für die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte und es ist jedes Mal erstaunlich, wie innerhalb so kurzer Zeit eine Band zusammenwachsen kann.
Schülerinnen und Schüler können neue Kontakte knüpfen, denn alle haben Eines gemeinsam: die Leidenschaft für die Musik. Das verbindet, auch über den Unterricht und die Klassen hinaus. Durch dieses Projekt können musikalische Kräfte gebündelt und gezielt eingesetzt werden, denn oft sitzt in einer Klasse ein guter Schlagzeuger und in der anderen ein guter Gitarrist. 

Dadurch dass mindestens drei Lehrkräfte das Bandprojekt begleiten, können wir in Gruppen intensiv arbeiten. Frau Bachmann-Wießner betreut die Keyboarder, Frau Gass die Sänger und Herr Wagner die Rhythmus-Gruppe.

Dieses Projekt hat sich an unserer Schule schon etabliert und ist jedes Mal ein tolles (musikalisches) Erlebnis für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte. 

Wenn es die Bedingungen zulassen, ist die nächste Bandfahrt für Juni 2021 geplant.

Als Aufführungsmöglichkeit bietet sich der alljährliche musische Abend an der Heinrich-von-Bibra-Schule an. Er liegt meistens im Zeitraum zwischen den Osterferien und den Sommerferien. An diesem Abend haben alle künstlerischen Kräfte an der HvBS die Möglichkeit, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Auf unserer Bühne in der Turnhalle präsentieren Klassenbands, einzelne Schülerinnen und Schüler, die in den Arbeitsgemeinschaften aktiv sind (Solgesang, Chor-AG, Percussion und Gitarren-AG), sowie die aktuelle Band des Bandprojekts ihr Können.
Auch Tanzdarbietungen aus dem Sportbereich begleiten das bunte künstlerische Programm. Außerdem tragen Lehrkräfte in Form des Lehrerchors zum vielfältigen Programm des Abends bei.

Der Abend ist ein Highlight für Eltern- und Schülerschaft und es ist immer wieder erstaunlich, wie sich die Schülerinnen und Schüler dort künstlerisch von einer ganz anderen Seite präsentieren als im Schulalltag und das Publikum begeistern. 

Zusätzlich hat das Bandprojekt auf Schulfesten “Open Air” eine weitere Auftrittsmöglichkeit. Die Schülerinnen und Schüler erfreuen das Publikum in unserem Innenhof sorgen für gute Stimmung mit Livemusik, und tragen so zu gelungenen Sommerfesten an der Heinrich-von-Bibra-Schule bei. 

Wir freuen uns darauf mit ihren Kindern zu musizieren und sie für Musik begeistern zu können. Durch Einbindung aktueller Songs, die dem Musikgeschmack der Schülerinnen und Schüler entsprechen, können wir immer viele Schülerherzen gewinnen und Freude an der Musik vermitteln. Wenn die Schülerinnen und Schüler Spaß daran finden, selbst Musik zu machen und zu produzieren und nicht nur zu konsumieren, hat der Musikbereich an der HvBS viel erreicht. Daran möchten wir mit vereinten Kräften und gemeinsam mit Ihren Kindern an unserer Schule erfolgreich arbeiten!

Lassen Sie sich überraschen und nutzen Sie und ihre Kinder die Musikangebote unserer Schule, damit auch Sie und besonders ihre Kinder von der Begeisterung für die Musik angesteckt werden.

Wir freuen uns auf Sie und ihre Kinder!

Ihr Fachbereich Musik 
mit Renate Bachmann-Wießner, Verena Gass, George Wagner und Klaus Schenk.

Fachbereichsleitung: Frau Gass